top of page

10.02.2024 - 11:00 Uhr | Herren | Kreisfreundschaftsspiel: SV Veitshöchheim - SpVgg Giebelstadt 4:1 (2:0)

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken




Drittes Testspiel - dritter Sieg. So lautet die Bilanz der bisherigen Vorbereitung auf die Rückrunde in der Kreisklasse. Beim "Auswärtsspiel" auf dem Veitshöchheimer Kunstrasen, den Gastgeber und Kreisligatabellenführer Giebelstadt aktuell regelmäßig nutzt, waren die Grün-Schwarzen von Beginn an griffiger und setzten die SpVgg früh unter Druck. Marcus Füller brachte den SVV nach 20 Minuten aus dem Getümmel heraus in Führung. Die Elf von Trainer Magnus Rentzsch ließ nicht locker und erhöhte in der 27. Minute nach Hereingabe Robin Wolzs von der linken Seite durch U19-Spieler Bastian Graf auf 2:0. Mit konsequentem Spielaufbau, klaren Kommandos und mitunter feinen Spielzügen war die Führung zur Halbzeit mehr als verdient.


In Durchgang zwei litt das Tempo unter den vielen Auswechslungen auf beiden Seiten. Giebelstadt erzielte in der 68. Minute den Anschlusstreffer. Doch innerhalb von nur zwei Minuten stellten die Grün-Schwarzen den Endstand her. Andi Jazev köpfte nach Freistoßflanke von Niki Saal in der 70. Minute präzise zum 3:1 ein und Niklas Saal selbst erzielte mit einem feinem Heber das 4:1.


Am kommenden Samstag gastiert der Schweinfurter Kreisklassist SG Schnackenwerth-Brebersdorf-Vasbühl in Veitshöchheim. Am 25.02. ist die Zwote des ETSV, der aktuell auch regelmäßig beim SVV zu Gast ist, der letzte Testspielgegner, ehe es am 03.03. in Kist wieder um Punkte geht.

Tags:

Comentários


bottom of page