14.05.2022 - 15:00 Uhr Frauen Landesliga Nord: SpVgg 04 Erlangen - SV 1928 Veitshöchheim 0:1


Sieg des Willens in Erlangen


Die Frauen des SVV traten bei sonnigem Wetter in Erlangen an, die bisher in der Rückrunde noch nicht verloren hatten. Eine Motivation mehr! Entsprechend fingen die SVV-Frauen gut an und verschoben geschickt und warteten auf Kontermöglichkeiten. Nach vier Minuten wurde der erste Konter durch Karolina Teichmann nach einem Doppelpass erfolgreich abgeschlossen. In der Folge standen die Frauen des SVV gut und verschoben geschickt, so dass Erlangen es nicht effektiv vor das Tor von Lena Fenzl schaffte.


Die 2. Halbzeit war ein ähnlicher Fight, die Meter wurden gemacht und jede Spielerin lief für die andere. Am Ende war die Freude und Erleichterung groß, als der Abpfiff ertönte und die drei Punkte eingetütet waren.


Es spielten: Fenzl, Glock, Eckhardt, Schmitt, Böck, Haberkorn, Teichmann, Escher, Schad, Winter, Plenker, Heßdörfer, Fiedler


Torschützin: Teichmann


Tags: