6 Punkte für SVV-Damen

Um Haaresbreite hätten es die Damen den Herren nachgemacht und die Herbstmeisterschaft errungen. Am Samstag, 14.11.15, kletterte die 1. Damenmannschaft des SV Veitshöchheim durch einen 3:6-Sieg in Röllbach immerhin auf den 2. Tabellenplatz. Die SVV Mädels waren in allen Belangen überlegen. Zwar musste bei regnerischem Wetter auf dem sehr kleinen Spielfeld in den ersten Minuten ein Gegentreffer hingenommen werden, der jedoch durch einen schönen Spielzug egalisiert wurde. Die SVV Damen legten nach, gingen in Führung und mussten aber noch vor dem Halbzeitpfiff durch einen Strafstoß den Ausgleich zum Pausentee hinnehmen.

Im 2. Spielabschnitt zahlte sich die technische Überlegenheit auch in Toren aus. Vor allem haben es 3 schnelle Stürmerinnen des SVV den Röllbacherinnen schwer gemacht, die mit dem Ergebnis auch in dieser Höhe zufrieden sein müssen. Hochkarätige Chancen, Latten- und Pfostentreffer zeigten die Überlegenheit gegen den bis dato Tabellenzweiten. Ein hochverdienter Sieg der SVV Damen, was auch der gegnerische Trainer im Interview (Dalle-TV) bestätigte.

Endlich gelang den Damen ein 6-Punkte-Wochenende, denn auch die 2. Mannschaft blieb am Sonntag, 15.11.15 auf heimischem Gelände gegen Schwarzenau/Stadtschwarzach siegreich. Zur Halbzeit führten die Damen mit 2:0 Toren und man sollte meinen, dass gegen einen schwachen Gegner eigentlich „der Drops gelutscht“ sein sollte, zumal doch einige Spielerinnen der 1. Mannschaft mitwirkten und man diesmal auf 2 Auswechslerinnen zurückgreifen konnte. Weit gefehlt, denn hundertprozentige Torchancen wurden fahrlässig vergeben und hinten eklatante Fehler, die Mitte der 2. Halbzeit zu Gegentreffern und somit zum 2:2 führten. Gott sei Dank hat Katha noch eine Hereingabe über die Torlinie drücken können, so dass am Ende ein 3:2-Sieg zu verbuchen war. Diesmal wirklich keine Glanzleistung der 2. Mannschaft, trotzdem gewonnen – Mund abputzen, fertig!

Das folgende Video hat uns Peter Kemp zur Verfügung gestellt Email dalle-tv@arcor.de

Tags: