SVV-Damen siegreich und Tabellenführer

Die Damen des SV Veitshöchheim haben am Sonntag, 03.04.16 durch einen 3:0-Sieg in Großwallstadt die Tabellenführung erobert. Trotz Fehlens einiger Stammspielerinnen konnte auf dem ungewohnten Kunstrasenplatz in Erlenbach ein schwer erkämpfter Sieg errungen werden. Erst Mitte der 1. Halbzeit gelang durch eine schön herausgespielte Kombination aus der Abwehr heraus das vielumjubelte 0:1. Obwohl spielerisch überlegen konnte in der Folgezeit kein weiterer Treffer, der sicherlich für Beruhigung gesorgt hätte, erzielt werden. Erst kurz vor Spielende gelang Janine das entscheidende Tor, als sie ein Abspiel der Gegnerinnen aufnahm und den Ball über die Torhüterin hinweg ins leere Tor schoss. Rosa setzte unmittelbar vor Spielende den Schlusspunkt mit einem Flachschuss zum 0:3 Endstand. Es war wirklich ein mühsam erkämpfter Sieg, dessen Lohn die Tabellenführung wurde. Somit haben wir es zumindest momentan in den eigenen Händen den Platz an der Sonne zu verteidigen.

Das gleichzeitig terminierte Spiel der 2. Mannschaft in Hopferstadt musste wegen Spielerinnenmangels abgesagt werden.


Vorschau: Samstag, 16.04.16, 17.00 Uhr, SpVgg Adelsberg gegen Damen I und 17.04.16, 10.30 Uhr, SV Sickershausen gegen Damen II.

Tags: