Beide Damenmannschaften gewinnen – Jetzt Saisonfinale!



Am Samstag, 30.04.16, fand auf dem DJK-Platz das letzte Auswärtsspiel in der Bezirksliga statt. Die Würzburgerinnen sind ein schwierig einzuordnender Gegner, zumindest was ihre bisherigen Ergebnisse anbelangt. Wir gingen deshalb hochkonzentriert in dieses Spiel und es zeigte sich schon sehr bald, dass die SVV-Mädels hier siegreich sein werden. Schon zur Halbzeit konnte ein 4:0-Vorsprung erzielt werden, der auch trotz vieler guter Einschussmöglichkeiten, darunter auch ein Elfmeter, bis zum Ende Bestand hatte. Ein zu keinem Zeitpunkt gefährdeter Sieg, der wichtig war, hatte doch unser unmittelbarer Kontrahent auch auswärts gewonnen. Jetzt kommt es zum großen Finalspiel am Sonntag, 08.05.16, um 17.00 Uhr, unmittelbar nach dem Spiel der 1. Herrenmannschaft.


Der SV Veitshöchheim kann an diesem Sonntag Geschichte schreiben, denn bei einem Sieg der 1. Herren- und 1. Damenmannschaft können BEIDE die MEISTERSCHAFT erringen und in die Kreisliga bzw. Bezirksoberliga aufsteigen!


Auch die 2. Damenmannschaft war erfolgreich und bezwang am Sonntag, 01.05.16 den bisherigen Tabellenführer aus Bütthard mit 3:0 Toren. Ein sehr kampfbetontes Spiel, das den SVV-Mädels viel Freude bereitete. Bedauerlich, dass wir auf Grund der ruppigen Spielart zwei verletzte Spielerinnen zu verzeichnen haben.


Vorschau auf die letzten beiden Spiele: Samstag, 07.05.16, 17.00 Uhr, Schwarzenau gegen Damen II und Sonntag, 08.05.16, 17.00 Uhr, Damen I gegen Röllbach



Tags: