08.04.17 Frauen: SV Veitshöchheim - FC Hopferstadt 2:2 (2:2)

SVV-Damen nur mit Remis gegen HopferstadtAm Samstag, 08.04.17, fand auf dem SVV-Gelände das erste Rückrundenspiel in der BOL gegen den derzeitigen Tabellendritten aus Hopferstadt statt. Gute 30 Minuten lang spielten die SVV-Mädels genau den Fußball, den der Trainer sehen will. Passgenauigkeit, sichere Ballbehandlung, Seitenverlagerungen, aggressives Angehen der gegnerischen Abwehrspielerinnen, sehenswerte Kombinationen mit gelungenen Abschlüssen. Zu Recht führten die SVV-Damen mit 2:0 Toren und hatten Spiel und Gegner voll im Griff. Als dann Unzulänglichkeiten in der Abwehr zum Anschlusstreffer und wenige Minuten später sogar noch kurz vor Halbzeitpfiff der Ausgleichstreffer fiel, war es vorbei mit der Herrlichkeit. Nur in wenigen unaufmerksamen Minuten brachte man sich um den verdienten Lohn. In der 2. Halbzeit gelang es einfach nicht mehr, an die Leistung der ersten halben Stunde anzuknüpfen. Die Dominanz war verloren und Chancen hüben wie drüben hätten zu einem Sieg auf beiden Seiten reichen können. So trennte man sich mit einem 2:2 Unentschieden und verpasste es, sich einen entscheidenden Schritt vom Verfolgerfeld abzusetzen. An Ostern ist Pause und am Wochenende darauf steht das Auswärtsspiel gegen den Tabellenzweiten Keilberg an. Ein sicherlich wegweisendes Spiel, zumal man mit Keilberg auf Grund der Hinrundenniederlage noch eine Rechnung offen hat. Vorschau: Sonntag, 23.04.17, 11:30 Uhr, Keilberg gegen Damen I, Samstag, 29.04.17, 17:00 Uhr, Bastheim gegen Damen I und Sonntag, 30.04.17, 10:30 Uhr, TV73 Würzburg gegen Damen II. Zum Fotoalbum bitte das Bild 2x anklicken