16.09.2017 Frauen-Landesliga Nord: FC Karsbach - SV Veitshöchheim 1:1 (1:0)

Auswärtspunkt in KarsbachWieder war es nichts mit dem ersten Dreier in der Landesliga. Die Damen des SV Veitshöchheim mussten sich in Karsbach mit einem 1:1 Unentschieden abfinden. In den ersten 30 Minuten hätte die Partie zugunsten des SVV schon entschieden sein können, denn 5 – 6 hochkarätige Chancen blieben ungenutzt. In der Folge wurde man nervös, die Aktionen wurden unverständlicherweise unsicher und man bot Karsbach erste Gelegenheiten. Sogar ein Gegentreffer in der nicht mehr stabil wirkenden Abwehr - der Ball schlug unter der Latte ein – musste hingenommen werden. Die stark spielende Torhüterin Martina hielt den SVV aber im Rennen. Wenn man keine Tore erzielt, kann man halt auch kein Spiel gewinnen. Von daher muss man sich an der eigenen Nase packen obgleich der Schiedsrichter entscheidende Aktionen völlig falsch bewertete. Die Halbzeitansprache des Trainers zeigte dann aber Wirkung. Die SVV-Mädels bekamen das Spiel wieder in den Griff und Celine konnte zum 1:1 ausgleichen. Am Schluss muss man dann doch mit dem Remis zufrieden sein, da Karsbach noch einige Einschussmöglichkeiten nicht nutzen konnte. Das nächste Heimspiel gegen Stegaurach findet am Samstag, 23.09.17, 16:30 Uhr statt. Andreas Schmitt Zum Fotoalbum bitte 2x auf das Bild klicken