07.10.2017 Frauen Landesliga: SV Veitshöchheim - SpVgg Erlangen 1:1(1:1)

Remis beim Heimspiel gegen Erlangen Mit einem 1:1-Unentschieden mussten sich die Damen des SVV gegen die SpVgg Erlangen begnügen. Veitshöchheim startete stark und erspielte sich zwei hochkarätige Chancen die Lea leider nicht nutzen konnte. Nach ca. 30 gespielten Minuten dann aus dem Nichts das 0:1 für Erlangen. Doch noch vor der Halbzeitpause konnte Jana nach einem Sololauf durch die gegnerische Abwehr erfolgreich abschließen. Im 2. Spielabschnitt dann eine durchweg dominierende und spielbestimmende Veitshöchheimer Elf. Es hatten sich noch einige Möglichkeiten ergeben, die jedoch nichts Zählbares einbrachten. Auf der anderen Seite lediglich eine Chance, die jedoch auch zum 1:2 hätte führen können (Lattentreffer). Erlangen war während des gesamten Spiels ein kampf- und laufstarker Gegner, deren Tabellenplatz sicherlich nicht das Leistungsvermögen widerspielgelt. Jedoch wäre auch in diesem Spiel ein Sieg für den SVV drin gewesen. Die Leistung der SVV-Damen stimmt, man belohnt sich leider nur zu wenig. Vielleicht gelingt nächste Woche ja ein Auswärtssieg in Leerstetten (südl. von Nürnberg). Andreas Schmitt Zum Fotoalbum bitte 2x auf das Bild klicken