Damen – Herbstmeisterschaft in der BOL!

Damen – Herbstmeisterschaft in der BOL!

Im Oktober landeten die Damen des SV Veitshöchheim zwei Pflichtspielsiege. Ein nie gefährdeter 5:1 Heimsieg gegen die TG Schweinfurt und ein wirklich unspektakulärer 0:6-Auswärtssieg beim abstiegsbedrohten FSV Holzkirchhausen. Es war der Zeitpunkt gekommen, dass man das bisherige Zwischenresultat würdigte weshalb man nach dem Spiel gemeinsam zum Essen ging. Sportlich wichtiger war da schon das Duell gegen den Tabellenzweiten aus Keilberg am 03.11.18. Durch eine hochkonzentrierte und souveräne Leistung behielten die SVV-Mädels mit 2:0 die Oberhand und konnten sich tabellarisch absetzen. Der Gegner war wirklich stark, jedoch ließen die SVV-Mädels einfach nichts zu und erstickten die Keilberger Angriffe schon im Keim. Jürgen hatte die Damen hervorragend eingestellt. Schließlich folgte noch am 18.11.18 das Heimspiel gegen den letztjährigen Landesligapartner aus Bischofsheim. Auch hier zeigten die Mädels von Anfang an, wer das Spiel gewinnen will. Geduld war erforderlich, bis der Ball das erste mal über die Linie gedrückt wurde. Aber genau das zeichnet eine Spitzenmannschaft aus, indem sie die Kontrolle nicht verliert und gleichbleibend Druck ausübt, bis sich dann der erhoffte Erfolg einstellt. Mit einem 3:0 war Bischofsheim, die ohne ihre Top-Spielerin Verena Faulstich antraten und äußerst fair agierten, noch gut bedient. Mit diesem Spiel hatten wir die Vorrunde abgeschlossen. Das erste Rückrundenspiel gegen Adelsberg war für den 25.11.18 vorgesehen, musste jedoch wegen einem vermeintlich unbespielbaren Platz (? - die Sonne schien) abgesagt werden. Nun gut, am 17.03.19 soll das Spiel nachgeholt werden. Bis dahin grüßen die SVV-Mädels ungeschlagen vom Platz an der Sonne als Herbstmeister in der BOL.

Übrigens konnten sich die SVV-Damen am 28.10.18 auch für das Bezirkspokal-Halbfinale durch einen 4:3-Sieg i.E. gegen den Ligakonkurrenten Hopferstadt qualifizieren.

Vielen Dank auch an bfz-Leiter Wolfgang Braun, der es den Damen und Herren des SVV am 17.11.18 ermöglichte, ein bayernweites Hallenfußballturnier für Flüchtlinge unter dem Motto „Integration – gemeinsam am Ball“ ausrichten zu dürfen.

Den Damen des SV Veitshöchheim herzlichen Glückwunsch zu den bisherigen sportlichen Erfolgen, die sich nach dem Abstieg aus der Landesliga durchaus sehen lassen können. Wir hoffen, auch 2019 erfolgreich zu sein und wünschen allen Freunden des Damenfußballs eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein friedvolles Weihnachtsfest, alles erdenklich Gute für 2019!

Bis dahin

Andreas Schmitt

#s3gt_translate_tooltip_mini { display: none !important; }