14.04.19 Herren | A Klasse: SV Veitshöchheim - FV Stetten-Binsfeld-Müdesheim II 5:0 (1:0)

Zum Fotoalbum Spielbericht: SVV I – FV Stetten-Binsfeld-Müdesheim II 5:0 (1:0)

Gegen defensiv kompakt eingestellte Gäste aus dem Werntal tat sich die erste Mannschaft des SVV eine halbe Stunde lang schwer und erspielte sich trotz viel Ballbesitz kaum Chancen. Erst ein öffnender Pass Daniel Meißners auf Marcus Füller, der mit seiner Geschwindigkeit vier Gegenspieler umspielte, brach den Bann (37.). Julian Schipper traf zudem kurz vor dem Pausenpfiff den Innenpfosten.Nach Wiederanpfiff schloss der eingewechselte Sven Steinhardt zum 2:0 ab (53.). Die Grün-Schwarzen legten durch einen Doppelpack Lukas Hahns (57., 81.) nach, ließen gegen offensiv völlig harmlose Gäste aber im Abschluss die letzte Konsequenz vermissen. Marcus Füller nach Zuspiel von Daniel Meißner setzte mit seinem zehnten Saisontreffer in der 88. Minute den Schlusspunkt.Durch das Unentschieden des ärgsten Verfolgers FC Thüngen beträgt der Vorsprung auf Platz zwei bei einem Spiel weniger bereits vier Zähler.Es spielten: Brummer, Motz, Porzelt, Füller M., Meißner, Mader, Röhm, Rohowsky, Barina, Schramm, Schipper J., Hahn, Watkins S., SteinhardtTorschützen: Füller 2x, Hahn 2x, Steinhardt

Tags: