So, 24.11.19 - 12:00 / Männer B Klasse: SV Veitshöchheim II : TSV Sackenbach 3:3 (2:1)

Zum Fotoalbum Der Spielbericht von Sebastian Schmidt: Im letzten Spiel vor der Winterpause musste sich die zweite Mannschaft des SVV mit einem 3:3 gegen den TSV Sackenbach begnügen und ärgert sich dabei über zwei verlorene Punkte. Nach Vorarbeit Sven Steinhardts brachte Julian Schipper, der zudem in der ersten Hälfte noch die Latte traf, die Grün-Schwarzen in Führung. Wenig später konnten die Gäste aus dem Lohrer Stadtteil zwar ausgleichen. Doch Max Blankart erzielte kurz vor dem Pausenpfiff die erneute Führung für die Hausherren. Als Sven Steinhardt auf Vorarbeit Dominik Pikos kurz nach der Pause den dritten Veitshöchheimer Treffer erzielte, schienen die Weichen auf Heimsieg gestellt. Sackenbach konnte jedoch nur drei Minuten später durch einen Elfmeter ausgleichen. Einen weiteren Strafstoß konnte SVV-Torhüter Kevin Gosdzick parieren. Der SVV zog aus dem spielerischen Übergewicht keinen Nutzen und kassierte nach einer guten Stunde das 3:3. Trotz weiterer Möglichkeiten blieb es bei diesem Ergebnis. Somit belegt man nach einer insgesamt positiv verlaufenen Hinrunde Platz drei und kann in der Rückrunde nochmals oben angreifen. Nach der Winterpause gastiert die Veitshöchheimer Zweitvertretung am 22.03.2020 beim FV Bergrothenfels/Hafenlohr II in Bergrothenfels. Es spielten: Gosdzick, Blankart, Kemmer, Conrad, Steinhardt, Schipper J., Pikos, Watkins S., Winter, Dambach, Watkins M., Neubauer, Bauer F., Mauer, Brand A. Torschützen: Schipper J, Blankart, Steinhardt


Tags: