05.10.2020 Spielberichte der männl. U17

B-Jugend (U17) mit misslungenem Start in die Kreisliga

Nach einer erfolgreichen Vorbereitung ohne Niederlage sind wir leider mit 2 Niederlagen in die neue Kreisliga-Saison gestartet. Jetzt heißt es den Kopf nicht in den Sand zu stecken und weiter fleißig zu trainieren. Dann wird sich der Erfolg schon einstellen. Hier die Ergebnisse:

Gemünden/Seifriedsburg – SVV 5 : 0 (1 : 0)

Nach gutem Start mit einer Vielzahl von guten Chancen verloren wir nach dem 0:1 völlig den Faden. Aufgrund der zweiten Halbzeit war die Niederlage auch in dieser Höhe verdient. Es spielten:

Max Amrehn, Tizian Schmudde, Jonas Kömpel, Lukas Mauer, Paul Schäfer, David Erdmann, Artem Gerber, Enrico Garigaldi, Bastian Graf, Daniel Viluga, Robin Wolz, Josef Lampartzer, Leon Rügamer, Falk Balzer, Jarno Meningart

SVV – SG Üttingen 2 : 4 (2 : 4) TS: Robin Wolz; Bastian Graf

Erneut begannen wir druckvoll, wurden aber eiskalt ausgekontert. Im Gegensatz zum Auftakt steckte die Mannschaft aber zu keinem Zeitpunkt auf und kämpfte vorbildlich. Es gab genügend Chancen für den Anschlusstreffer, leider fehlte uns das nötige Quäntchen Glück und zudem wurde uns ein klarer Elfmeter verwehrt. Ein Punkt hätten wir auf jeden Fall verdient gehabt. Es spielten:

Max Amrehn, Tizian Schmudde, Jonas Kömpel, Lukas Mauer, Paul Schäfer, David Erdmann, Artem Gerber, Constatin Saul, Enrico Garigaldi, Bastian Graf, Daniel Viluga, Robin Wolz, Noah Lehner, Jakob Riegel, Janik Schott


Bernd Schäfer/Fritz Weigl

Trainer