A–Jugend Kreisliga Würzburg; 6. Spieltag: Spessarttor - SVV 2 : 3 (1 : 2)

Spessarttor - SVV 2 : 3 (1 : 2) A-Jugend klettert auf den dritten Tabellenplatz! Gegen einen starken Gegner erkämpfte unsere A-Jugend einen glücklichen Sieg. Die erste Halbzeit verlief noch ausgeglichen. Unser Konterspiel war sehr gefährlich und wir hätten nach einer schönen Kombination früh durch Bastian Graf in Führung gehen können. Der zweite Konter brachte das 1:0 durch Robin Wolz. Der dritte Konter konnte nur durch Foul gestoppt werden. Leider vergaben wir aber den fälligen Elfmeter. So kam Spessarttor durch einen schönen Freistoß zum Ausgleich. Erneut Robin Wolz erzielte noch vor der Halbzeit das 2:1. Noch unmittelbar vor der Halbzeit hätte es einen Strafstoß für Spessarttor geben können. Der Fußballgott meinte es aber an diesem Tag gut mit uns. In der zweiten Halbzeit wurde der Druck auf unsere Abwehr immer größer. Robin Wolz konnte zwar seinem dritten Tor den 2-Tore-Vorsprung wieder herstellen, Spessarttor warf jetzt aber alles nach vorne und erspielte Chance auf Chance. Als 8 Minuten vor Schluss der Anschlusstreffer fiel musste man sogar noch mit dem Ausgleich, der verdient gewesen wäre, rechnen. Mit großer Leidenschaft hielten wir aber dagegen und brachten den Vorsprung über die Zeit. Damit steht unsere A-Jugend 2 Spieltage vor Schluss auf dem dritten Tabellenplatz und kann sogar nochmal in das Titelrennen eingreifen. Es spielten: Max Amrehn, Dave Erdmann, Noah Lehner, Maxi Reiss, Bastian Graf, Consti Saul, Daniel Viliuga , Robin Wolz (3 Tore), Paul Schäfer, Jakob Riegel, Artem Gerber, Enrico Garigaldi, Tizian Schmudde, Armin Dzambo,