top of page

Ehemalige Landesligaspieler des Sportvereins trafen sich erstmals wieder nach über 55 Jahren


Am Donnerstag trafen sich 17 ehemalige Spieler des Sportvereins aus der erfolgreichen Zeit der 1960er Jahre nach über 55 Jahren im Sportheim. Damals stieg der SVV zweimal bis in die Landesliga auf und traf unter anderem auf den FV 04 Würzburg und Mannschaften aus Bamberg, Bayreuth und Hof. Gerd Henneberger hatte das Treffen organisiert und freute sich, dass gleich 16 ehemalige Mitspieler - teils von weit her angereist - zusagten. Im Gespräch mit den Vorständen Andreas Brand und Peter Lampatzer ließen die Akteure bei Kaffee und Kuchen alte Erinnerungen aufleben und informierten sich über die gegenwärtige Entwicklung beim Sportverein.


Dieter Gürz, der selbst einige Jahre die Schuhe für den SVV geschnürt hatte, schaute vor Ort vorbei und blickt in einem Blog-Beitrag auf die erfolgreiche Zeit und das Treffen zurück. Prädikat: Lesenswert.



Comments


bottom of page