top of page

Sa, 18.05.2024 - 13:00 Uhr / Herren, BK-Gr 3 Wü: (SG) Zell / Margetshöchheim II - SV Veitshöchheim II 0:2

Das letzte Saisonspiel bestritt die zweite Mannschaft des SVV am Samstag in Zell. Bei der SG Zell-Margetshöchheim II setzte sich die Elf von Trainer Christian Oppel mit 2:0 durch und fuhr somit im zehnten Spiel 2024 den neunten Sieg ein. Da der TSV Eisingen II parallel in Trennfeld ebenfalls siegte, war der zweite Platz nicht mehr zu erreichen. Dennoch steht unter dem Strich eine herausragende Rückrunde, in welcher der Sprung von Platz acht auf Rang drei gelang.


Auf dem Zeller Stahlberg erzielten Dominik Pikos und Philipp Schläfke im zweiten Durchgang die beiden Veitshöchheimer Treffer. Philipp Schläfke schnappte sich mit insgesamt 23 Treffern die Torjägerkanone der B-Klasse 3, wofür er als Anerkennung von Andreas Brand einen goldenen Schuh überreicht bekam. Ansonsten ist hervorzuheben, dass Max Blankart, Sebastian Dambach und Dominic Schindler ihre letzten Spiele bestritten und als besonders freudiges Ereignis, dass Julian Schipper nach 2,5 Jahren verletztungsbedingter Pause in der Schlussphase kurz zum Einsatz kam.


Es spielten: Steinhardt, Winter, Metzger, Pikos, Schläfke, Schramm, Bauer, Blankart, Oppel, Kömpel, Schipper J., Dambach, Schindler


Torschützen: Pikos, Schläfke

Tags:

Comments


bottom of page