top of page

U9-II-Junioren vor über 10.000 Fans auf dem Platz




Stellt euch vor, ihr seid gerade mal acht Jahre alt und lauft Hand in Hand mit euren Fußballhelden aufs Feld. Genau das ist unserer U9-2 Mannschaft (incl. einiger Spieler aus anderen Mannschaften) passiert! Am Mittwoch, den 29. Mai 2024, durften sie beim der Würzburger Kickers Relegationsspiel gegen Hannover II als Einlaufkinder ins Dallenbergstadion einlaufen. An der Hand der Mannschaft von Hannover II ging es dann raus aus dem Spielertunnel. Sie selbst trugen die Trikots des SV Veitshöchheim und repräsentierten diesen voller Stolz.


Umziehen durften wir uns vorher in den „heiligen Hallen“ der Würzburger Kickers und hatten dafür eine eigene Kabine. Koordinator Bertold Zugelder erklärte im Kabinentrakt kurz den Ablauf und dann ging es raus ins Stadion, wo die Ultras der Kickers sogleich richtig laut wurden.


Die Augen unserer kleinen Kicker strahlten vor Aufregung und Begeisterung, als sie vor über 10.000 Menschen das Grün des Stadionrasens betraten. Die Kinder gingen mit den Spielern von Hannover II (auch einige Spieler von Hannover I dürfen in der Relegation eingesetzt werden) auf das Feld und genossen den Moment im Mittelpunkt zu stehen. „Unbeschreiblich“, „Einfach nur laut“ oder „Wahnsinn…“ waren die Reaktionen danach. Nach einem Sprint vom Platz ging es schnell zurück in die Kabine und nach wenigen Minuten standen wir im Stehplatzbereich Block 2. Das Spiel endete mit einem 1:0 Sieg für Würzburg, dank eines Freistoßtores von Franjic in der 22. Minute.


Wir sind stolz auf unsere Jungs, die diesen Tag sicherlich als ein Highlight in ihrem noch jungen Fußballerleben in Erinnerung halten werden. Ein riesiges Dankeschön an die Würzburger Kickers und alle, die diesen magischen Tag möglich gemacht haben. Für unsere U9-2 Mannschaft war es ein echter Traumtag!

Bericht: Mathias Kirsch

コメント


bottom of page