Vorschau 03.09 und 04.09.2022: Spiele der Männer und Frauen


Bereits am Samstag geht es für die erste und die zweite Mannschaft des SVV in Erlabrunn weiter. Aufgrund der Erlabrunner Weinwanderung, die von den TSV-Fußballern organisiert wird, finden die Spiele unweit der Staustufe einen Tag früher statt. Während die Veitshöchheimer Reserve nach zwei Niederlagen im dritten Spiel erstmals punkten will, gilt es für die Erste nach der Niederlage gegen Erlenbach wieder zurück in die Erfolgsspur zu finden. Die Gastgeber haben zuletzt ebenfalls bei der SG Urspringen/Karbach mit 4:1 verloren und haben lediglich einen Punkt mehr aufzuweisen. Anstoß ist um 13.00 Uhr (Zweite) bzw. um 15.30 Uhr (Erste).


Einen Tag später starten die SVV-Frauen in die neue Spielzeit. Die Elf von Jürgen Seifert tritt nach dem Abstieg aus der Landesliga in der Bezirksoberliga an und hat im Pokal gegen den TSV Lohr (9:0) gezeigt, dass mit dem SVV wieder zu rechnen ist. Dank zahlreicher Spielerinnen aus dem eigenen Jugendbereich stellen die Grün-Schwarzen diese Saison eine zweite Frauenmannschaft, die am 18.09 erstmals in der Kreisliga antritt. Das Spiel in Keilberg (Lkr. AB) beginnt am Sonntag um 11.00 Uhr.