top of page

Vorschau 28.04. - Spitzenspiele der Männer gegen Thüngersheim und Stetten; Frauen auswärts bei der DJK Würzburg



Am Sonntag stehen beide Männermannschaften vor großen Herausforderungen. Die Erste trifft im Derby auf den Tabellenführer aus Thüngersheim, während die Zweite zuvor gegen den Tabellenvierten FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim II spielt. Für die Damen des SVV geht es zur DJK Würzburg in die Zellerau.


Den Auftakt macht die zweite Mannschaft des SVV um 13.00 Uhr auf dem Veitshöchheimer Kunstrasen gegen den FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim II. Mit sieben Siegen aus sieben Spielen im Jahr 2024 arbeitete sich die Elf von Trainer Christian Oppel von Platz acht auf Rang zwei der B-Klasse 3 vor. Gegen die Gäste aus dem Werntal, denen die Grün-Schwarzen im Hinspiel in Stetten spät mit 2:1 unterlagen, möchte der SVV die Serie weiter fortsetzen und den Abstand auf den Tabellenvierten vergrößern.


Für die erste Mannschaft des SVV steht um 15.00 Uhr das zweite Derby und Topspiel binnen einer Woche an. Nachdem die Elf von Trainer Magnus Rentzsch aus Erlabrunn einen Punkt vom vormaligen Spitzenreiter der Kreisklasse 4 mitgenommen hat, geht es am Sonntag zuhause gegen den neuen Tabellenführer aus Thüngersheim weiter. Im Hinspiel siegten die Grün-Schwarzen in Thüngersheim nach zwischenzeitlichem 3:1 Rückstand mit 4:3 und bezwangen den Kontrahenten somit erstmals seit 2015. Gegen die offensivstärkste Mannschaft der Liga dürfen die Zuschauer im Rudolf-Wolf-Stadion sicherlich auch im Rückspiel keine Magerkost erwarten. Der SVV ist seit zehn Spielen ungeschlagen, Thüngersheim unterlag letztmalig ebenfalls zuhause im November gegen Erlenbach. Geht am Sonntag eine der beiden Serien zu Ende?


Um 17.00 Uhr gastieren die SVV-Damen in der Zellerau bei der DJK Würzburg. Trotz des Unentschiedens am vergangenen Spieltag gegen den FC Karsbach beträgt der Vorsprung auf Platz zwei weiterhin fünf Zähler. Für die Gastgeberinnen zählt im Kampf um den Klassenerhalt jeder Zähler. Im Hinspiel setzte sich die Elf von Daniel Röhm und Wolfgang Braun mit 3:1 durch. Gelingt es dem SVV am Sonntag den Vorsprung in der Bezirksoberliga weiter auszubauen?


Der SVV heißt alle Zuschauerinnen und Zuschauer am Sonntag auf dem Sportplatz herzlich willkommen. Das SVV-Hüttenteam kümmert sich in bewährter Manier um Speisen und Getränke.


Sonntag, 28.04.24

13.00 Uhr       Männer| B-Kl.: SVV II – FV Stetten/Binsfeld-Müdesheim II

15.00 Uhr       Männer| Kr.-Kl.: SVV – FV Thüngersheim

17.00 Uhr       Frauen| BOL: DJK Würzburg – SVV


Samstag, 04.05.24

16.00 Uhr       Männer| B-Kl.: DJK Retzstadt II – SVV II


Sonntag, 05.05.24  

15.00 Uhr       Männer| Kr.-Kl.: SC Schollbrunn – SVV

17.00 Uhr       Frauen| BOL: SVV – DJK Schweinfurt 


Sämtliche Heim- und Auswärtsspiele aller Mannschaften des Sportvereins finden sich wie gewohnt hier.





Comments


bottom of page