IMPRESSUM

SV 1928 Veitshöchheim

Günterslebener Straße 57

97209 Veitshöchheim

 

Telefon:                           0931/ 46524476

E-Mail-Adresse:                 webmaster@svveitshoechheim.de

Internet:                          https://www.svveitshoechheim.de/

Vereinsnummer beim BFV: 7524

 

Bankverbindung 

 

SV 1928 Veitshöchheim e.V.

VR-Bank Würzburg

IBAN: DE24 7909 0000 0005 7450 98

 

Registergericht

Amtsgericht Würzburg

 

Vorstand: Herr Andreas Brand

 

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDstV

Herr Klaus Pikos, Herr Axel Dresbach, Herr Rainer Endres, Herr Christian Horacek

 

Webdesign: Herr Christian Kalb

www.mynewwebsite.me

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM)
Heinrich-Lübke-Str. 27
81737 München
Tel.: +49 (0)89 63 808 - 0
Fax: +49 (0)89 63 808 - 140
E-Mail: info@blm.de

Hinweis auf EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung (OS) auf einer von ihr betriebenen Plattform (http://ec.europa.eu/consumers/odr). Sie dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten zu vertraglichen Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen. Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

 

Alternative Streitbeilegung gemäß Verbraucherstreitbeilegungsgesetz:

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir nicht bereit und nicht verpflichtet sind, an Streitbeilegungsvefahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

Haftungsausschluss:

 

Haftung für Inhalte:

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit und Qualität der bereitgestellten Informationen. Jede Haftung im Zusammenhang mit der Nutzung der Informationen oder dem Vertrauen auf deren Richtigkeit ist ausgeschlossen.

 

Haftung für Links:

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht:

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Datenschutzerklärung:

Diese Website wird von dem SV 1928 Veitshöchheim e.V. betrieben. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. In dieser Erklärung finden Sie Informationen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten beim Besuch der SV 1928 Veitshöchheim e.V. Website.

 

1. Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

 

Verantwortlich für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf dieser Website ist:

SV 1928 Veitshöcheim e.V., Günterslebener Str. 57, 97209 Veitshöchheim
Telefon: +49 (0) 931/ 46524476
E-Mail: webmaster@svveitshoechheim.de

 

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit unter AndyBrand86@arcor.de an unseren 1. Vorstand wenden.

 

 

2. Erheben und verwenden nicht personenbezogener Daten bei Nutzung der Website

 

Wenn Sie diese Website nutzen, ohne anderweitig Daten an uns übermitteln, erheben wir nur technisch notwendige Daten, die automatisch durch Ihren Browser an unseren Server übermittelt werden (z. B. Browsertyp / Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, aufgerufene Seiten, Verweildauer, IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage) oder die durch technisch notwendige oder funktionelle Cookies erforderlich sind.

Soweit davon personenbezogene Daten betroffen sind, verarbeiten wir diese auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine funktionierende, sichere Website zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website bekannt werden.

 

 

3. Erheben und verwenden personenbezogener Daten

 

3.1. Vertragsverhältnisse

Personenbezogene Daten (z. B. Name, Liefer- und Rechnungsadresse, E-Mail, Inhalt einer Bestellung, Preis) verarbeiten wir nur, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Registrierung, Bestellung von Produkten und Dienstleistungen oder bei Anfragen zur Verfügung gestellt haben, und nur soweit dies für die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Rechtsverhältnisses erforderlich ist.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Vertragserfüllung und zur Erfüllung der gegenseitigen Pflichten erforderlich ist. Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

 

3.2. Websiteoptimierung ohne Cookies

Um Ihnen die Website und ihre Funktionen optimal und nutzerfreundlich darzustellen, nutzen wir verschiedene Dienstleister, die uns dabei unterstützen, Bilder, Grafiken und Videos auf der Website auszuliefern, Umfragen durchzuführen oder Hashtags zum SV 1928 Veitshöchheim im Internet zu finden („Dienste zur Websiteoptimierung“).

Zu diesem Zweck verarbeiten wir – je nach Funktion sowie Informationen, die Sie veröffentlichen (z. B. auf Social Media) – Ihre IP-Adresse, Ihren Namen, Antworten zu Umfragen, Ihren Browsertyp und Ihre Social Media Posts.

Wir erbringen diese Dienste zur Websiteoptimierung auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine funktionierende, sichere und informative Website zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Falls Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) erforderlich ist, z. B. wenn wir Fotos mit Personenabbildungen aus Social Media auf unserer Website wiedergeben, holen wir diese vorab von Ihnen gesondert ein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Nachricht an uns widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der von uns vor Widerruf vorgenommener Datenverarbeitungen bleibt unberührt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange verarbeitet, wie dies erforderlich ist, um Ihnen die jeweiligen Websitefunktionen zur Verfügung zu stellen.

 

3.3. Kontaktformular

Auf unserer Website können Sie über ein Kontaktformular personenbezogene Daten eingeben. Wenn Sie das Kontaktformular nutzen, verarbeiten wir die Daten, die Sie in die Eingabemaske eingeben (z. B. Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Nachricht, Zeitpunkt der Anfrage und Server-Logdaten).

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Vertragserfüllung).

Die Daten verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten.

Wir verarbeiten die von Ihnen zur Kontaktaufnahme erhaltenen personenbezogenen Daten nur solange, bis wir Ihre Anfrage abschließend beantwortet haben. Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

 

3.4. Sonderaktionen mit Partnern

Wir führen zeitweise gemeinsam mit bestimmten Geschäftspartnern Sonderaktionen durch, in deren Rahmen Sie auch von attraktiven Angeboten unserer Partner Gebrauch machen können („Sonderaktionen“). Zur Durchführung dieser Sonderaktionen kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und an unseren Partner weitergeben. Über die Details, insbesondere auch die Identität des jeweiligen Partners und der verarbeiteten personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse), informieren wir Sie jeweils im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an der Sonderaktion.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an den jeweiligen Partner, finden nur mit Ihrer Einwilligung statt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung). Unsere Partner verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nach Erhalt dann in eigener Verantwortung. Bitte beachten Sie daher auch die entsprechenden Datenschutzhinweise unserer Partner.

Wir verarbeiten die von Ihnen zur Kontaktaufnahme erhaltenen personenbezogenen Daten nur solange wie dies erforderlich ist, um Ihnen die Teilnahme an der Sonderaktion zu ermöglichen. Darüber hinaus speichern wir personenbezogene Daten nur zur Geltendmachung von oder Verteidigung gegen rechtliche Ansprüche oder solange gesetzliche Pflichten zur Speicherung bestehen.

 

 

4. Cookies und Website-Tracking

 

4.1. Was sind Cookies und Website-Tracking?

Ein Teil unserer Online-Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies oder andere Trackingtechnologien („Cookies“) einsetzen. Auf diese Weise können Informationen über Ihren Besuch unserer Website gespeichert werden. Durch diese Daten ist es uns möglich, unsere Website zu verbessern und Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung auf der Seite anzuzeigen.

 

4.2. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit Cookies

Nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeiten wir personenbezogene Daten, wie z. B. Informationen zu genutzten Plug-Ins, Browser, Aufenthaltsdauer, verwendeter Sprache, etc., zu Marketing-, Analyse- und Optimierungszwecken und zur bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym (also nicht mit Ihrem richtigen Namen verbunden, sondern über eine Kennzahl) Nutzungsprofile und Zielgruppensegmente erstellt werden, die für zielgerichtete Marketing- oder Informationskampagnen eingesetzt werden. Ihre Einwilligung erhalten wir über Ihre entsprechende Zustimmung im Cookie-Banner auf unserer Website. In unserem Cookie-Banner ist auch unsere Cookie-Einwilligungs-Lösung eingebunden. Dort können Sie für jeden einzelnen Cookie gesondert wählen, ob der Cookie aktiviert werden soll oder deaktiviert bleiben soll.

Wir verarbeiten mit Hilfe anderer Technologien, z. B. zwingend erforderlichen oder Funktionalitäts-Cookies, erhobene personenbezogene Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Ihnen eine funktionierende, sichere Website zur Verfügung zu stellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

 

4.3. Möglichkeiten, dem Einsatz von Cookies zu widersprechen

Im Folgenden finden Sie Informationen zu den Möglichkeiten der Deaktivierung von Cookies.

 

Browser-Einstellungen
Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, aber Sie können Ihren Browser so um konfigurieren, dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen und den Browser für alle weiteren sperren können.

Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass ein Teil unserer Dienste (und der Dienste anderer Websites) nicht verfügbar ist und somit einige Funktionen nicht genutzt werden können. Auch müssen Cookies aktiviert sein, um der Nutzung von Programmen/Verwendungen widersprechen zu können durch Setzen eines Widerspruchs (Opt-Out)-Cookies.

 

Opt-Out über www.youronlinechoices.com

Sie können Cookies auch über die jeweiligen Links in der Cookie-Liste oder zentral unter www.youronlinechoices.com widersprechen. Das jeweilige Cookie sammelt dann keine Daten mehr über Ihre zukünftigen Besuche unserer und auch anderer Websites. Außerdem wird ein erneutes Setzen des jeweiligen Cookies verhindert. Bitte beachten Sie, dass durch diesen Widerspruch jedoch ein Opt-out Cookie auf Ihrem Gerät gesetzt wird. Dieses dürfen Sie nicht löschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie über den oben genannten Link erneut setzen. Der Widerspruch gilt nur für das Gerät und den Webbrowser, auf dem es gesetzt wurde. Bitte wiederholen Sie ggf. den Vorgang auf allen Geräten.

 

 

5. Einbindung von Social Plugins

 

Wir stellen Ihnen auf unserer Website Social Plugins der Sozialen Netzwerke Facebook und Twitter und WhatsApp zur Verfügung. Es handelt sich dabei um Angebote der US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco CA 94103) und WhatsApp Inc. (650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, California 94041).

Die Plugins erkennen Sie an den jeweiligen Logos der Unternehmen. Diese Plugins können Sie dazu nutzen, um direkt auf dem jeweiligen Netzwerk zu liken, zu sharen oder anderweitig aktiv zu sein.

Vor dem Klick auf den Facebook-, Twitter- und WhatsApp-Button wird mit Hilfe der eingesetzten datenschutzfreundlichen Alternative (Shariff- Button) statt Ihrer IP-Adresse lediglich die Server-Adresse an Facebook, Twitter und WhatsApp übertragen. Solange Sie nicht auf den Link klicken, um Inhalte zu teilen, bleibt er für die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks unsichtbar.

Diese datenschutzfreundliche Alternative (Shariff-Button) setzen wir ein, um zu verhindern, dass soziale Netzwerke das Internetverhalten ohne aktiven Beitrag des Benutzers mitverfolgen und speichern. Weitere Informationen zur eingesetzten Lösung erhalten Sie unter folgendem Link:

http://www.heise.de/ct/ausgabe/2014-26-Social-Media-Buttons-datenschutzkonform-nutzen-2463330.html

 

Durch die Betätigung des Social Plugins erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten an das jeweilige Netzwerk einverstanden. Konkret werden dann Informationen dazu, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, und Ihre IP-Adresse an das Soziale Netzwerk übermittelt, auch wenn Sie kein Profil bei dem jeweiligen Netzwerk besitzen oder dort gerade nicht eingeloggt sind. Sind Sie als Mitglied bei den sozialen Netzwerken eingeloggt, ordnet das Netzwerk die Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Facebook erhalten Sie in der Facebook Datenschutzerklärung unter: https://de-de.facebook.com/policy.php

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Twitter erhalten Sie in der Twitter Datenschutzerklärung unter: https://twitter.com/de/privacy

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch WhatsApp erhalten Sie in der WhatsApp Datenschutzerklärung unter: https://www.whatsapp.com/legal/?eea=1#privacy-policy

 

 

6. Videos

 

Die Videos auf unserer Website sind teilweise von der Plattform YouTube (zugehörig zur Google Inc., ansässig in San Bruno/Kalifornien, USA) bzw. der Plattform Vimeo (Vimeo LLC, ansässig in New York City, USA) eingebettet. Das bedeutet, dass das Video direkt auf YouTube.com bzw. auf vimeo.com abgespielt, aber auf unserer Seite angezeigt wird.

Vimeo: Dabei werden Cookies von Vimeo gesetzt, über die Ihre personenbezogenen Daten an Vimeo übermittelt werden, wenn Sie über Ihren PC bei Vimeo angemeldet sind. Dies ist notwendig, um Ihnen zu ermöglichen, die Videos in Ihrer „Watch later“ Playlist zu speichern, um sie zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen. Sie können eine solche Datenübermittlung verhindern, indem Sie sich zuvor bei Vimeo abmelden (ausloggen). Die Cookies werden auf Basis Ihrer Einwilligung eingesetzt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Vimeo erhalten Sie in Vimeos Datenschutzerklärung unter https://vimeo.com/privacy.

Youtube: Die YouTube Videos haben wir über die YouTube „nocookie“-Lösung eingebunden. Dadurch wird bewirkt, dass erst dann eine Verbindung zu den YouTube Servern hergestellt wird, wenn Sie ein Video anklicken. Erst dann werden Ihre personenbezogenen Daten an YouTube übermittelt. Sie können eine Übermittlung an YouTube verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube Account ausloggen.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch YouTube erhalten Sie in YouTubes Datenschutzerklärung unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

 

7. Datenweitergabe

 

Soweit wir speziell im Rahmen einer oben dargestellten Datenverarbeitung Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, haben wir dies an der jeweiligen Stelle in dieser Datenschutzerklärung entsprechend beschrieben. Zudem geben wir Ihre personenbezogenen Daten allgemeine wie folgt weiter:

 

7.1. Auftragsverarbeiter

Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen dieser Website verarbeiten, verarbeiten wir bei uns oder unseren Dienstleistern. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls an externe Dienstleister, wie z.B. IT- und Dienstleister zu Websiteoptimierung, Werbeagenturen oder Analyseanbieter, um Ihnen unsere Dienste anbieten zu können. Wir haben diese Dienstleister sorgfältig ausgewählt und mit Ihnen Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

 

7.2. Dritte (so genannte Übermittlungsempfänger / Vertragspartner)

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an andere Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten für Ihre eigenen Zwecke verarbeiten, weiter, soweit dies zur Vertragsabwicklung oder Leistungserbringung erforderlich ist. Unsere Vertragspartner dürfen die so übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck verwenden, für den wir sie übermittelt haben.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt zur Vertragserfüllung, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), unseren Betrieb effizient zu gestalten.

 

7.3. Bonitätsprüfung

Zur Bonitätsprüfung tauschen wir in berechtigten Fällen (z.B. Lastschrifteinzugsverfahren) Adress- und Bonitätsdaten mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen aus. Die Dienstleister erhalten nur Zugang zu solchen personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung der jeweiligen Tätigkeit erforderlich sind. Rechtsgrundalge ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse).

 

7.4. Gesetzliche Verpflichtung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten ansonsten nur an Dritte, wenn und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist oder um Rechtsansprüche durchzusetzen oder um vermutete oder tatsächlich rechtswidrige Aktivitäten zu untersuchen oder zu verhindern. In diesen Fällen informieren wir Sie über die jeweilige Übermittlung gesondert, wenn und soweit dies rechtlich erforderlich ist.

 

7.5. Website-Dienstleister

Manche Funktionalitäten auf unserer Website erfordern es, dass die Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten in eigener Verantwortung verarbeiten (z.B. bei Social Media Interaktionen; siehe dazu auch die Informationen zu Social Plugins unter Ziffer 5 und bei manchen Diensten zur Websiteoptimierung unter Ziffer 2). Unsere Vertragspartner dürfen die so übermittelten Daten ausschließlich zu dem Zweck verwenden, für den wir sie übermittelt haben.

Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder unseres berechtigten Interesses, Ihnen die jeweilige Funktionalität zur Verfügung zu stellen.

 

 

8. Sichere Datenübertragung

 

Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns beim Surfvorgang im Allgemeinen übermitteln, werden verschlüsselt übertragen. Wir bauen bei jeder Transaktion eine sog. SSL-Verbindung auf. SSL (Secure-Socket- Layer) ist ein Verfahren, bei dem Ihre Daten so verschlüsselt werden, dass sie bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden können.

Die SSL-Verbindung erkennen Sie daran, dass sich die Internet-Adresse von http:// in https:// geändert hat. Außerdem wird die sichere Verbindung in der Regel in der Statuszeile Ihres Webbrowsers durch ein geschlossenes Vorhängeschloss angezeigt.

 

 

9. Ihre Rechte

 

Sie haben bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten folgende gesetzliche Rechte gegenüber dem SV 1928 Veitshöchheim e.V., sofern die jeweiligen Voraussetzungen vorliegen. Sie können weitere Informationen zu Ihren Rechten und den entsprechenden Voraussetzungen auf der Website der EU-Kommission unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/reform/rights-citizens_de finden.

 

9.1. Auskunftsrecht

Sie haben als betroffene Person das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten verarbeiten, die Sie betreffen. Ist dies der Fall, so haben Sie das Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie auf weitere Informationen, z. B. die Verarbeitungszwecke, die Empfänger und die geplante Dauer der Speicherung bzw. die Kriterien für die Festlegung der Dauer.

 

9.2. Recht auf Berichtigung und Vervollständigung

Sie haben als betroffene Person das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 

9.3. Recht auf Löschung („Recht auf Vergessen werden“)

Sie haben als betroffene Person ggf. ein Recht zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ist z.B. der Fall, wenn Ihre personenbezogenen Daten für die ursprünglichen Zwecke nicht mehr notwendig sind, Sie Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung widerrufen haben oder die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden.

 

9.4. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben als betroffene Person ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen.

 

9.5. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben als betroffene Person das Recht in den gesetzlich vorgeschriebenen Fällen, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

 

9.6. Widerspruchsrecht

Sie haben als betroffene Person das Recht, jederzeit aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung bestimmter Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Im Falle von Direktwerbung haben Sie als betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

9.7. Recht auf Widerruf Ihrer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie können eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, wird davon jedoch nicht berührt.

 

9.8. Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde

Sie haben das Recht sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu beschweren, wenn Sie meinen, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde für den SV 1928 Veitshöchheim ist die Bayerische Landesaufsicht für Datenschutz (https://www.lda.bayern.de/de/kontakt.html).

 

10. Änderungen

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Hierzu zählen auch Weiterentwicklungen durch Veränderungen unseres Geschäftes sowie Anpassungen aufgrund einer geänderten Gesetzeslage und / oder aufgrund der Implementierung neuer Webanalyse- und / oder Retargeting-Technologien. Entsprechende Aktualisierungen der Datenschutzerklärung werden von uns auf dieser Seite veröffentlicht werden. Im Falle wesentlicher Änderungen werden wir entsprechend darauf hinweisen. Falls Sie noch weitere Fragen haben, die Ihnen unsere Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, schreiben Sie bitte eine E-Mail an folgende Adresse: AndyBrand86@arcor.de

 

C. Horacek, Stand 15.08.2019