10.04.2022 Frauen Landesliga Nord: SVV - SV Reitsch 3:0

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken:


Im dritten Rückrundenspiel der Landesliga Nord erwartete das Team des SV Veitshöchheim die Damen aus Reitsch. Im Hinspiel konnte Reitsch das Duell mit 4:1 für sich entscheiden, doch die Aufgabe für das Team von Daniel Röhm war klar.

Von Anfang an ließen die Gastgeber durch taktisches Pressing und den nötigen Ehrgeiz keinen Zweifel daran, dieses Spiel im Abstiegskampf gewinnen zu wollen. In der 17. Minute traf Lea Winter erstmals ins Schwarze. In der 22. Minute war es dann Celine Schmitt, die nach einer Flanke von Lea Winter den Ball im rechten Eck des Tors versenkte. Nach der Pause wurde das von Anfang an robuste Spiel zunehmend härter. Mit dem 3:0 in der 76. Minute durch Antonia Eckhardt war das Spiel letztendlich entschieden und die Freude vor heimischer Kulisse groß.


Im nächsten Spiel am kommenden Samstag steht für den SV Veitshöchheim die nächste Auswärtsaufgabe bei der Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg an. Bis dahin heißt es weiter Gas geben, um sich die nächsten wichtige Punkte für die Mission Klassenerhalt zu sichern. Die Mannschaft bedankt sich für die zahlreichen Fans und für den guten Support durch die Herrenmannschaft!


Es spielten: Fenzl, Glock, Eckhardt, Schmitt, Kißler, Haberkorn, Teichmann, Escher, Schad, Meier, Winter, Meinrath, Heßdörfer, Vierheilig


Torschützinnen: Winter, Schmitt, Eckhardt

Tags: