top of page

12.03.2023 Freundschaftsspiel Herren: SVV - SV Geroldshausen 1:2 (0:0)

Zum Fotoalbum bitte das Foto anklicken


Das letzte Vorbereitungsspiel verlor die erste Mannschaft des SVV auf dem Veitshöchheimer Kunstrasen mit 1:2 gegen den Kreisklassisten SV Geroldshausen. Ein erstes Ausrufezeichen setzte die Elf von Trainer Magnus Rentzsch in der 12. Minute, als nach einem Ballgewinn von Dominik Pikos und Zuspiel auf Marcus Füller Sebastian Dambach aus zentraler Position rechts vorbeizog. Wenig später parierte Dustin Fishman im SVV-Tor stark. Ansonsten brachten beide Mannschaften im Spiel mit dem Ball wenig Zählbares zustande.

Eine gute Stunde war gespielt, da unterlief den Grün-Schwarzen ein Ballverlust im Spielaufbau, den Geroldshausen mit dem 0:1 bestrafte. Die Gäste legten den Ball über den eingewechselten SVV-Torhüter Julian Brummer hinweg ins Netz. Wenig später zog Kevin Zeh eine Flanke knapp rechts vorbei. In der 72. Minute scheiterte Christian Oppel am Torhüter, ehe zehn Minuten vor Ende der Partie der eingewechselte Sven Steinhardt nach Vorarbeit von Dominik Pikos gekonnt ins rechte Eck einschob. Hinten ließ der SVV lange Zeit wenig zu, war kurz vor Schluss nach einer Ecke allerdings zu passiv und kassierte per Kopf das 1:2.

Nach drei absolvierten Vorbereitungsspielen steht am Freitag das erste Pflichtspiel an. Um 18.30 Uhr trifft die Elf von Trainer Magnus Rentzsch auf den Würzburger FV 04 II. Zum Spiel unter Flutlicht auf dem Veitshöchheimer Kunstrasen lädt der SVV alle Zuschauer herzlich ein. Wie gewohnt gibt es Speisen und Getränke.

Tags:

Comments


bottom of page