U7-Turnier am 10. Oktober 2015 beim SC Heuchelhof

Beim ersten Turnier der neuen Saison zeigten unsere Jungs und Mädels bereits großen Einsatz in kämpferischer Hinsicht. Bei allen drei Teams war besonders die mannschaftliche Geschlossenheit hervorzuheben. Es waren auch einige Spielzüge zu sehen, die man in dieser Altersklasse noch nicht vermutet hätte.

Das Team 1 mit vorwiegend Spielern des älteren Jahrgangs konnte alle Spiele gewinnen, wobei das Team 2 gerade im Spiel gegen Team 1 lange mithalten konnte und die Gegentreffer erst in den Schlussminuten gefallen sind.

Die Ergebnisse im Überblick:

SV Veitshöchheim I – SV Veitshöchheim II 3:0

SC Heuchelhof Jungs – SV Veitshöchheim I 1:2

SC Heuchelhof Dragons – SV Veitshöchheim II 1:0

SC Heuchelhof Jungs – SV Veitshöchheim II 0:1

SV Veitshöchheim I – TG Höchberg I 1:0

SC Heuchelhof Dragons – SV Veitshöchheim I 0:3

SV Veitshöchheim II – TG Höchberg I 0:1

Team 1: Philipp Richter (Tor), Valentino Weickmann, Nico Meyer (6 Tore), Felix Schraud (1 Tor), Ilja Moser, Nils Kümmet (2 Tore), Franke Marciniak, Matteo Bertsch

Team 2: Matija Fotak (Tor), Jacob Bauer, Felix Baudach, Lukas Joachim, Lenn Hardecker, David Riegel, Henri Reus (1 Tor), Jonas Müller, Lasse John, Giuliano di Fronzo

Auch unsere Bambinis bestritten 2 Einlagespiele gegen die Bambinis vom SC Heuchelhof, welche mit 5:0 und 7:0 auch in dieser Höhe verdient gewonnen wurden.

Bambinis: Julius Maiwald (2 Tore), Leon Nowak (3 Tore), Erik Schulz, Matthias Märtel, Philipp Schmitt, Demir Kadrija (6 Tore), Jakob Bauer, Damian Kordmann – ein Tor fiel durch eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Es ist sehr schön zu sehen, wie sich alle Jungs und Mädels von Woche zu Woche verbessern und weiterentwickeln. Die Trainer und Betreuer freuen sich auf die restliche Saison.