09.06.18 Unsere U7 erreicht beim Kiwi-Cup Turnier in Bergrheinfeld einen tollen 2. Platz n.E.

Wir fahren zu den Kickers!


Beim Kiwi-Cup – dem TOP-Turnier für Nachwuchs-Mannschaften hat die U7 einen Besuch bei den Würzburger Kickers gewonnen.

In der Gruppenphase des Turniers haben die Jungs gegen die Mannschaften aus Lengfeld und Grafenrheinfeld klar gewonnen und spielten gegen einen der Top-Favoriten des Turniers – Quelle Fürth – unentschieden. Im Viertelfinale wartete schon der nächste Turnierfavorit, die Mannschaft des FC 05 Schweinfurt auf die Veitshöchheimer U7. Mit viel Einsatz der ganzen Mannschaft konnte aber sowohl das Viertelfinale, als auch das Halbfinale gegen Höchberg gewonnen werden. Im Finale gegen Dettelbach gelang der Mannschaft trotz vieler Chancen kein Tor in der regulären Spielzeit. Die Niederlage im Elfmeterschießen war bei der Preisverleihung schnell wieder vergessen. Die Mannschaft darf bei einem Heimspiel der Würzburger Kickers zusammen mit den Profis einlaufen und sich das Spiel auf dem Dalle anschauen.


Es spielten: Alexander Skusa, Mathias Märtel, Paul Steinbrenner, Tom Söder, Moritz Jonach, Timo Adamek, Lennox Schenk, Jakob Bauer, Michael Meier und Erik Schulz.