22.05.2022 Frauen Landesliga Bayern Nord: SV 1928 Veitshöchheim - FC Schweinfurt 05 0:1

Zum Fotoalbum bitte das Bild anklicken!

Die SVV-Frauen kassierten im Spiel gegen den Tabellendritten aus Schweinfurt den entscheidenden Gegentreffer in der Nachspielzeit und erlitten somit im Kampf um den Klassenerhalt einen empfindlichen Rückschlag. Zuvor hielt die Elf von Trainer Daniel Röhm gut dagegen und vergab zehn Minuten vor der Pause sowie nach Wiederbeginn gute Gelegenheiten zur Führung. Nachdem der SVV in der 79. Minute noch zweimal auf der Linie klären konnte, wurde die Schweinfurter Schlussoffensive in der 91. Minute von Erfolg gekrönt. Für die SVV-Frauen, die am kommenden Wochenende spielfrei haben, zählt am 04.06 im Auswärtsspiel in Fürth nur ein Sieg, um je nach Ausgang der anderen Partien die zwei Punkte Rückstand auf den Nichtabstiegsplatz noch aufholen zu können.


Es spielten: Fenzl, Glock, Eckhardt, Schmitt, Böck, Haberkorn, Teichmann, Escher, Schad, Winter, Plenker, Meinrath, Fiedler