top of page

26.03.23 / Männer-Kreisklasse: SV Kist - SVV 2:2 (0:1)

Die erste Mannschaft des SVV musste sich im Auswärtsspiel beim SV Kist mit einem 2:2 begnügen. Dabei waren die Grün-Schwarzen lange Zeit spielbestimmend, ließen allerdings insbesondere in der ersten Hälfte zu viele gute Gelegenheiten liegen.

Die Elf von Trainer Magnus Rentzsch ergriff von Beginn an die Initiative und kam in der ersten Viertelstunde zu einigen aussichtsreichen Standardsituationen, die jedoch nichts einbrachten. In der 18. Minute traf Marcus Füller in zentraler Position den Ball nicht richtig. Zwei Minuten später zog Leon Bertignoll nach hohem Ball von Christian Oppel drüber. Die Gastgeber brachten lange Zeit im Spiel nach vorne gar nichts zustande. Bei strömendem Regen musste Dustin Fishman nach 37 Minuten erstmals eingreifen. Im Gegenzug stand Leon Bertignoll nach Zuspiel von Niklas Saal komplett frei, traf den Ball aber nicht richtig. Lorenz Barina platzierte die Kugel einen Meter links neben dem Kasten. Während Christian Oppel kurz vor der Pause die Situation im eigenen Sechzehner mit ganzem Einsatz klärte, wurde Niklas Saal in der Nachspielzeit im Sechzehner gefoult. Marcus Füller verwandelte den fälligen Elfmeter sicher links unten.

Nach Wiederanpfiff erhöhte Leon Bertignoll in der 51. Minute nach gutem Einsatz von Marvin Hermann und Zuspiel von Niklas Saal auf 0:2. In der Folgezeit ließ der SVV jedoch die Zügel schleifen und die Gastgeber übernahmen die Spielkontrolle. So traf Kist zunächst in der 58. den linken Pfosten, wenig später parierte Dustin Fishman stark. Eine Viertelstunde vor Ende der Partie verkürzten die Hausherren auf 1:2, wobei jedoch strittig ist, ob der Ball nach einem Freistoß vollständig hinter der Linie war. Nach vorne wurde der SVV lediglich durch Niklas Saal gefährlich, der in der 78. drüberzog. Zwei Minuten später hätte es nach einem Foul an Saal Elfmeter geben müssen. Statt dem möglichen 1:3 glich Kist kurz darauf nach einer Ecke per abgefälschtem Nachschuss zum 2:2 aus.

Die erste Mannschaft des SVV musste sich letztendlich mit einem Punkt begnügen und liegt weiter sieben Zähler hinter dem SV Kist auf Platz neun der Tabelle. Am kommenden Sonntag gastiert der SVV um 15.00 Uhr beim SV Erlenbach (b. MAR).


Es spielten: Fishman, Bauer, Zeh, Herrmann N., Oppel, Ille, Herrmann M., Barina, Bertignoll, Füller, Saal, Winter, Steffen

Torschützen: Füller (11m), Bertignoll

0:1 Marcus Füller 11m (45.+1)


0:2 Leon Bertignoll (51.)



Tags:

Kommentarer


bottom of page