7. Maintal Ultratrail



Am Samstag, den 16.07.22 findet der 7. Maintal Ultratrail am Sportgelände des SV Veitshöchheim statt, wo sich auch Start und Ziel befinden. Die überregional beachtete Laufveranstaltung, bei der Läufer aus ganz Deutschland und teilweise aus den Nachbarländern an den Start gehen, bietet auch in diesem Jahr wieder eine Besonderheit. Unter dem Dach des Deutschen Leichtathletikverbandes finden beim MTUT die Bayerischen und Unterfränkischen Trail-Meisterschaften über 64 und 30 km statt. Somit sind in diesem Jahr ebenfalls Topläufer am Start.


Der MTUT bietet drei Strecken, die aus der Sicht eines Trailläufers entstanden sind. Der Ultratrail mit 64 km und +1700 hm führt von Veitshöchheim über Thüngersheim, Retzbach bis kurz vor Karlstadt am Main entlang. Die Strecke begleitet hoch oben auf der Höhe den Fluss auf seinen charakteristischen Talmäandern von den sonnigen Kalkhängen des Fränkischen Weinlandes. Dabei werden typische Kalkbuchenwälder, Naturschutzgebiete mit mediterraner Flora und Fauna, sonnige Weinberglagen, kühle Wiesentäler und dichte Laubmischwälder durchquert.


Für wen die lange Distanz noch nicht das richtige ist, hat auf dem T 30 (30 km/ +720 hm) oder dem T 13 (13 km/+230 hm) die Möglichkeit, die Schönheit des Maintals zu genießen. Diese beiden Strecken können auch gewalkt werden. Es ist für jeden etwas dabei, wobei sich besonders der T 13 für Kurzentschlossene anbietet.


Alles Wissenswerte zur Strecke, Startzeiten, Verpflegung, Anmeldung und Impressionen aus den vergangenen Jahren ist im Internet unter mtut.de abrufbar. Organisator Thomas Gumpert steht über die Homepage zudem für Nachfragen zur Verfügung. Stand 06.07.2022 gibt es bereist 536 Anmeldungen.


Zuschauer sind auf dem Sportgelände des SVV herzlich willkommen und erwarten dort Speisen und Getränke.

Wir freuen uns auf euch!