Aktive: Testspiele und Kreispokal


Ihr erstes Vorbereitungsspiel bestritt die Elf von Trainer Magnus Rentzsch am Sonntag gegen den TSV Karlburg II. Die Grün-Schwarzen waren in Durchgang eins spielbestimmend und kamen im Duell mit dem Kreisligisten das ein oder andere Mal zum Abschluss.


Nach Wiederanpfiff brachte Neuzugang Niklas Saal den SVV mit einem platzierten Schuss aus kurzer Distanz in Führung. Wenig später wurde zunächst Niklas Saals Torschuss von einem Karlburger Verteidiger ans Aluminium abgefälscht, ehe Leon Bertignoll kurz darauf aus einer Abseitsposition heraus den Ball ins Tor schob. Letztendlich brachte der SVV das Ergebnis nach einigen Wechseln auf beiden Seiten und erfolglosen Torannäherungen der Gäste über die Zeit.


Am Samstag geht es für die Grün-Schwarzen mit dem zweiten Testspiel in Kürnach (17.00 Uhr) weiter, ehe am Mittwoch, den 20.07.2022 das erste Pflichtspiel für den SVV ansteht. In der ersten Runde des Toto-Pokals auf Kreisebene geht es zuhause gegen den Kreisligisten FC Gössenheim. Die Gäste aus dem Werntal schlossen die Saison 2021/2022 als Vorletzter der Kreisliga 2 ab und konnten den Klassenverbleib über die Relegation sichern. Anstoß im Rudolf-Wolf-Stadion ist um 18.30 Uhr.


Weitere Testspiele:

23.07.22, 11.30 Uhr: TSV Reichenberg - SVV

26.07.22, 19.00 Uhr: SVV - TSV Gerbrunn


Rundenbeginn:

31.07.22, 15.00 Uhr: FV Thüngersheim - SVV

Tags: