top of page

Vorschau: Heimspiele der Herren am Sonntag; Damen am Samstag in Karsbach


Während für die Männer des SVV am Sonntag der Rückrundenauftakt gegen Trennfeld ansteht, geht es für die SVV-Damen bereits am Samstag zum FC Karsbach. Somit stehen am Sonntag ab 12.00 Uhr zwei Heimspiele auf dem Programm.


Den Auftakt macht um 12.00 Uhr die zweite Mannschaft des SVV mit einem Heimspiel gegen die (SG) Trennfeld/Erlenbach II. Die Elf von Trainer Christian Oppel liegt mit einer ausgeglichenen Bilanz von drei Siegen, drei Unentschieden und drei Niederlagen auf Rang neun der B-Klasse drei. Die Gäste aus dem Landkreis Main-Spessart weisen bei drei bereits mehr absolvierten Partien vier Zähler weniger auf und haben in zwölf Spielen schon 40 Gegentreffer kassiert. Das Hinspiel in Trennfeld endete am Tag der Deutschen Einheit 1:1 Unentschieden. Demzufolge wird die Zwote auch am Sonntag nichts geschenkt bekommen.


Um 14.00 Uhr trifft die erste Mannschaft des SVV auf den SV Bavaria Trennfeld, der aktuell neun Punkte hinter den Grün-Schwarzen liegt. Nach der deutlichen Niederlage gegen Erlenbach möchte die Elf von Trainer Magnus Rentzsch gegen die Gäste aus dem Landkreis Main-Spessart zurück in die Erfolgsspur kehren. Am ersten Spieltag der Kreisklasse 4 trennte sich der SVV in Trennfeld 2:2 Unentschieden und glich einen 2:0 Pausenrückstand in Unterzahl aus. Einen ähnlich engagierten Auftritt wie damals wird es auch am Sonntag brauchen, denn die Gäste konnten genauso wie die Grün-Schwarzen drei ihrer letzten vier Auftritte siegreich gestalten und stellen mit Denis Fuchs zudem den drittgefährlichsten Angreifer der Liga (12 Tore).


Bereits am Samstag gastieren die SVV-Damen um 13.00 Uhr beim FC Karsbach. Die Elf von Daniel Röhm und Wolfgang Braun tritt beim dritten der Bezirksoberliga als verlustpunktfreier Tabellenführer an und möchte die bislang makellose Bilanz von sieben Siegen aus sieben Spielen weiter fortschreiben. Zuletzt wusste der SVV mit einem 5:1 Sieg über den TSV Keilberg zu überzeugen. Gelingt es der besten Angriffsreihe der Liga (30 Tore) die bis dato beste Defensive der Liga (fünf Gegentreffer) zu bezwingen?


Alle Spiele des Sportvereins - darunter auch die Begegnungen unserer 14 Jugendmannschaften sowie der Damen II - finden sich hier.

Comentarios


bottom of page