Neubau der Verkaufshütte

Nachdem die sanierungsbedürftigen Anschlüsse der hölzernen Verkaufshütte und des Küchen- und Sanitärgebäudes im Kopfbereich des Hauptplatzes in Richtung der Tennisplätze der Turngemeinde bereits stillgelegt worden sind, geht es mit dem Neubau der gemauerten Verkaufshütte mit Küche und Sanitäranlagen weiter voran. Mittlerweile steht der Rohbau des Gebäudes, das sich als zentraler Verpflegungsstandort an der Schnittstelle zwischen den beiden Großspielfeldern und dem bisher als Abstellfläche genutzten Garagenvorplatz befindet. Zudem wurden am 25.07. bereits die Fenster und Türen eingebaut.
 

Das eingeschossige Gebäude hat eine Fläche von etwa 48 m². Die Kosten belaufen sich auf etwa 28.000 €, wovon ein gutes Viertel von der Gemeinde Veitshöchheim bezuschusst wird. Nach Fertigstellung des Gebäudes wird in Richtung Hauptspielfeld eine kleine Terrasse angelegt, von der aus man eine optimale Sicht auf den Platz hat. Ein Nebeneffekt hieraus ist, dass die Zuschauer bei Heimspielen des SVV aus dem weitläufigen Hintertorbereich näher ans Spielfeld rücken.

20220725_122250.jpg
20220725_122227.jpg
20220725_122351.jpg
20220725_122406.jpg

Bilder vom 25.07.2022