06.05.17 Unsere Damenmannschaft steuert nach dem 1:0 Heimsieg gegen den FC Schweinfurt 05 geradewegs

Zum Fotoalbum bitte das Bild 2x anklicken Spielbericht: Sieg im Spitzenspiel gegen Schweinfurt 05!Durch den 1:0-Heimsieg im Spitzenspiel gegen Schweinfurt 05 sind die Damen des SV Veitshöchheim der Meisterschaft in der BOL einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Schweinfurt war, wie schon im Hinspiel, der erwartet schwere Gegner. Viel Härte, viel Zweikampfstärke auf Seiten des Gastes ließen die spielerischen Qualitäten Veitshöchheims kaum zur Entfaltung kommen. Es war über 90 Minuten ein nicht unbedingt schön anzuschauendes Spiel, da für beide Mannschaften wohl auch viel auf dem Spiel stand. Nur mit einem Sieg hätte Schweinfurt noch aufschließen können. Das 1:0 von Franzi – ein platzierter Schuss ins lange Eck - war Mitte der 1. Halbzeit mehr als verdient, doch fast postwendend war eine Schweinfurterin in den SVV-Strafraum eingedrungen und von Martina zu Fall gebracht worden. Den berechtigten Elfmeter hat Martina aber souverän gehalten. Karo setzte im 2. Abschnitt einen Freistoß an die Latte und auch Schweinfurt hatte noch eine gute Gelegenheit, den Ball lenkte Martina jedoch ebenfalls ans Gebälk. Das waren die Großchancen beider Mannschaften, Veitshöchheim hätte konzentrierter die Angriffe abschließen müssen, dann wäre das Ergebnis sicherlich ein anderes gewesen. Insgesamt ist der Sieg verdient, da Schweinfurt nur durch Kampfkraft überzeugen konnte. Vorschau: Samstag, 13.05.17, 16:00 Uhr, ETSV Würzburg gegen Damen I und Sonntag, 14.05.17, 11:00 Uhr, Bütthard gegen Damen II Andreas Schmitt