30.09.2017 Frauen-Landesliga Nord: VfR Stadt Bischofsheim : SV Veitshöchheim 1:2 (0:0)

1. Landesliga-Sieg gelingt in Bischofsheim

Na also, klappt doch! Endlich haben die SVV-Damen ihren ersten Dreier erringen können. Mit 2:1 Toren behielt man beim VfR Bischofsheim die Oberhand. Ein absolut verdienter Sieg, der im Ergebnis keinesfalls den eigentlichen Verlauf widerspiegelt. Abermals erspielten sich die SVV-Mädels eine Vielzahl hochkarätiger Chancen, die aber nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnten. Der Halbzeitstand von 0:0 war für die Gastgeberinnen mehr als schmeichelhaft. Im 2. Spielabschnitt dann endlich die erfolgreichen Abschlüsse von Lea und Jana. Beim Stand von 2:0 hatten man das Geschehen absolut im Griff und es schien nur eine Frage der Zeit, wann der nächste Treffer gelingen würde. Daraus wurde jedoch nichts, denn eine Bischofsheimerin zog nach einem Foul an Doro einfach mal ab und der Ball senkte sich aus weiter Entfernung oben ins Torgebälk. Wegen des Gegentreffers wurde es in den letzten Minuten zwar nochmals hektisch, jedoch ließen sich die SVV-Damen den ersten Sieg in der Landesliga nicht mehr nehmen. Ein knapper Sieg, der aber auch ein Schützenfest hätte werden können. Im nächsten Heimspiel gegen Erlangen, am 07.10.17, um 16:00 Uhr, wollen die Mädels tabellarisch weiteren Boden gut machen.

Andreas Schmitt